Was wertschätzen du an Anderen? Wie möchten du selbst am liebsten wahrgenommen werden?

Als wir unsere ersten Mitarbeiter hatten, wurden wir damals schnell mit unseren eigenen Schwächen konfrontiert. Denn wenn die Dinge mal nicht so rund laufen, ist ein vermeintlicher Schuldiger schnell gefunden.

Deshalb stell dir immer wieder folgende Frage: Lebst du überhaupt das Verhalten, das du dir von anderen wünschen, auch selbst vor? Du kannst keine Menschen von etwas überzeugen, wenn die Bereitschaft nicht in der Person vorhanden ist. Dabei ist es egal wie viele gute Argumente es gibt. Du kannst sie aber zu  einer Handlung inspirieren!

Denn die Bereitschaft zur Veränderung muss, wie der Psychologe sagen würden, intrinsisch motiviert sein. Und dies funktioniert besser, wenn du selbst mit einem guten Beispiel voran gehst!

Denn wie viel Verständnis, Offenherzigkeit, Liebe, Pünktlichkeit, Verlässlichkeit, Ehrlichkeit, Humor, Weisheit, Loyalität, Leidenschaft und Begeisterungsfähigkeit trägst du in dir selbst?!

Deshalb prüfe dich selbst, bevor du das nächste mal jemanden kritisierst.